TurnitIn – Ablageoptionen

Problem:

Bei der Prüfung eingereichter Arbeiten auf vorhandene Plagiate speichert die Software TurnitIn diese Arbeiten in einer Datenbank, um sie für spätere Vergleiche mit anderen Arbeiten heranzuziehen. Dies könnte ein Problem für solche Abschlussarbeiten darstellen, bei denen eine Vertraulichkeitsvereinbarung ein Weiterreichen untersagt (oft Sperrvermerk im FB2). Die Weitergabe der Arbeiten durch TurnitIn ist theoretisch dann möglich, wenn Turnitin in der später eingereichten Arbeit ein „Duplikat“ findet und zum Vergleich die entsprechende Passage aus der ersten Arbeit anzeigt.
Mögliche Lösungen:

1. Lösung:

Turnitin bietet die Möglichkeit, die Speicherung und somit den zukünftigen Zugriff Dritter auf eine eingereichte Arbeit zu steuern.

Bei der Anlage einer Aufgabe können unter „erweiterte Optionen“ und weiter unter „Arbeit einreichen an“ verschiedene Ablageoptionen gewählt werden:
  • Standardablage für Arbeiten: Für Arbeiten aus Bildungseinrichtungen aus der ganzen Welt kann in dieser Datei nach Übereinstimmungen gesucht werden.
  • Institutionsablage für Arbeiten: Eine private Datenbank, auf die nur andere Personen in Ihrer Bildungseinrichtung zugreifen können und für nur diese Personen nach Übereinstimmungen suchen können.
  • Wahl der Arbeitsablage (Student): Der Student kann festlegen, wohin seine Datei übermittelt wird.
  • Keine Ablage: In unserer Datenbank werden Übereinstimmungen mit dieser Datei gesucht, aber es wird keine Kopie gespeichert, um das Dokument auf eine Zusammenarbeit oder zukünftige Übereinstimmungen mit anderen Arbeiten zu prüfen. Ablageoptionen.png

Wählt man hier z.B. „Institutsablage“ oder „keine Ablage“, lässt sich eine Weitergabe wohl faktisch verhindern. Die Wahl sollte unter Berücksichtigung der eigenen eingegangenen Verpflichtung erfolgen. Ein Nachteil dieser Lösung liegt darin, dass die Option für die gesamte Aufgabe gilt. Wenn man also eine Aufgabe für alle Abschlussarbeiten anlegt, dann gilt die Wahl für alle Arbeiten. Dies beschränkt die Auswertungen in der Zukunft.

2. Lösung

Sofern man das Hochladen den Studierenden überträgt, könnte man die Option „Wahl der Ablage (Student)“ nutzen. Dazu müssten man idealerweise die Studierenden auffordern, „Standardabgabe“ im Regelfall zu wählen und nur bei vorliegender Vertraulichkeitserklärung eine der beiden zuvor genannten Optionen zu wählen.

3. Lösung

Der Betreuer/die Betreuerin stellt selbst die Arbeit ein (unter einem 2. Turnitin - Account und Option „Wahl der Ablage (Student)“ und wählt wie zuvor zwischen den geeigneten Optionen für jede Arbeit passend aus.

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
Ablageoptionen.pngpng Ablageoptionen.png manage 74 K 27 Jun 2018 - 13:28 Main.mey  
This topic: ELearning > WebHome > Lehrende > TurnItIn > Ablageoptionen
Topic revision: 06 Oct 2019, hassan
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback